Brotlose Kunst?

7 years ago by in politisches Tagged: , ,

Soziale Sicherung von Künstlerinnen und Künstlern

Sehr geehrte Damen und Herren,
Studien über die soziale Lage von Künstlerinnen und Künstlern in Deutschland zeigen, dass deren soziale Absicherung nach wie vor unsicher ist. Durchschnittlich niedrige Einkommen und vorwiegend freischaffende Beschäftigungsverhältnisse in Kombination mit steigenden Lebenshaltungskosten führen häufig zu prekären finanziellen Verhältnissen der Kunst- und Kulturschaffenden.
Die soziale Absicherung der Künstler findet in der politischen Debatte zunehmend Berücksichtigung.
Gerade in der Kulturstadt Berlin, die Anziehungspunkt für viele Künstlerinnen und Künstler ist und mittlerweile in einem Atemzug mit anderen internationalen Kunstmetropolen wie New York oder London genannt wird, gilt es, die soziale Lage von Künstlerinnen und Künstlern zu verbessern.
Was brauchen Künstlerinnen und Künstler, um leben und arbeiten zu können? Wie können und müssen wir die Rahmenbedingungen verbessern?
Die Stabilisierung der Künstlersozialkasse durch den Bund und die Liegenschaftspolitik des Berliner Senats sind nur zwei der Aspekte, die innerhalb der SPD-Bundestagsfraktion diskutiert werden und in der Diskussion mit Betroffenen zur Sprache kommen sollen.
Wir möchten Sie über die sozial- und kulturpolitischen Positionen der SPD-Bundestagsfraktion informieren und mit Ihnen ins Gespräch kommen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.
Ihre SPD-Bundestagsfraktion
Dr. Eva Högl, MdB
Stellv. Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion
Siegmund Ehrmann, MdB
Vorsitzender des Ausschusses für Kultur und Medien
des Deutschen Bundestags, SPD

MONTAG, 09.03.2015
Von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Acud Macht Neu
Studio
Veteranenstraße 21, 10119 Berlin
Link

Brotlose Kunst? 1

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.<br>Vor Deiner Zustimmung werden keine Cookies gesetzt.<br>Die Seite ist ein komplett nicht-kommerzieller Service für Berlins bildende Künstler*innen.<br> Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen